Abschlussarbeiten

Unser Lehrstuhl nimmt an einem Pilotprojekt zur digitalen Themenvergabe und Abgabe der Abschlussarbeiten via OLAT teil. Erste Hinweise finden Sie auf folgender Website: https://www.oec.uzh.ch/de/theses-olat. Weitere wichtige Informationen werden zu gegebener Zeit von der Betreuungsperson kommuniziert.

Der unten beschriebene Bewerbungsprozess bleibt davon unberührt.

Abschlussarbeiten an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Im Allgemeinen gelten die Reglemente der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Die Fakultät beschreibt den allgemeinen Prozess für das Verfassen einer Bachelor- oder Masterarbeit (Merkblatt). Bitte beachten Sie beim Planen Ihres Studienabschlusses die Promotionstermine der Fakultät.

Spezifische Anforderungen für das Erstellen von Abschlussarbeiten am Lehrstuhl für Strategische Unternehmensführung und -politik werden unten beschrieben.

Abschlussarbeiten am Lehrstuhl für Strategische Unternehmensführung und -politik

Folgende drei Schritte sind notwendig, um sich für das Verfassen einer Abschlussarbeit am Lehrstuhl zu bewerben:

1. Überprüfen Sie die Mindestanforderungen (s.u. «1. Eignung»).

2. Füllen Sie das Anmeldeformular aus, das aus drei Teilen besteht (s.u. «2. Anmeldeformular»):

  • Teil I: Persönliche Informationen
  • Teil II: Motivationsschreiben
  • Teil III: Disposition

3. Senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular zusammen mit Ihrer aktuellen Leistungsübersicht (welche hier heruntergeladen werden kann) per E-Mail an uns (s.u. «3. Bewerbung absenden»).

Für einen Überblick über den gesamten Prozess des Verfassens einer Bachelor- oder Masterarbeit am Lehrstuhl lesen Sie bitte auch den Ablauf zum Verfassen einer Abschlussarbeit (XLSX, 11 KB).

 

1. Eignung

Bevor Sie Ihre Bewerbung für das Verfassen einer Abschlussarbeit an unserem Lehrstuhl vorbereiten, sollten Sie sicherstellen, dass die folgenden Mindestanforderungen erfüllt sind:

- Bachelorarbeit: Erfolgreicher Abschluss von mindestens zwei Bachelorkursen, die vom Lehrstuhl angeboten werden. Dies kann entweder eine Vorlesung (Betriebswirtschaftslehre II, Corporate Governance) oder ein Seminar (Governance) sein.

- Masterarbeit: Hierbei gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder Sie haben mindestens einen Masterkurs, der vom Lehrstuhl angeboten wird, erfolgreich abgeschlossen. Dies kann eine Vorlesung (Firm Boundaries and Competitive Analysis, The Economics of Sports) oder ein Seminar (Geschäftsmodelle in liberalisierten Märkten, The Economics of Sports) sein. Oder aber Sie haben Ihre Bachelorarbeit bereits am Lehrstuhl verfasst.

 

2. Anmeldeformular

Studierende, die an einer Abschlussarbeit am Lehrstuhl interessiert sind, müssen zunächst eine Disposition erstellen, bei der es sich um den wichtigsten Teil der Bewerbung handelt. Die Studierenden sollten darin das Themengebiet, für das sie sich interessieren, definieren, eine Forschungsfrage entwickeln, Hypothesen aufstellen und die praktische Ausführung ihrer Abschlussarbeit planen (Methodik, Datenerhebung, Plan, etc.). Es ist unbedingt notwendig, dass das vorgeschlagene Thema einem unserer Forschungsgebiete zugeordnet werden kann: Strategisches Management, Unternehmensführung und -politik, Sportökonomie, Wettmärkte, Decisionmaking under risk oder Corporate Governance. Für einen Überblick über die Publikationen von Prof. Dr. Egon Franck sehen Sie sich bitte diese Publikationsliste an. Nach Absprache ist es auch möglich, dass Studierende ihre Abschlussarbeit in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen verfassen (z.B. im Rahmen eines Praktikums, das sie absolvieren).

Teil III des Anmeldeformulars enthält hilfreiche praktische Hinweise in Bezug auf das Verfassen der Disposition. Studierende sollten die Disposition direkt im Anmeldeformular verfassen, nachdem sie unsere Erläuterungen entfernt haben. In jedem Fall muss die voreingestellte Formatierung beibehalten werden.

 

3. Bewerbung absenden

Wenn alle Dokumente fertig sind, senden Sie bitte das Anmeldeformular zusammen mit Ihrer aktuellen Leistungsübersicht an sekretariat.franck@business.uzh.ch.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Weitere Informationen

Richtlinien für formale Anforderungen

Für die formale Erstellung von Bachelor- oder Masterarbeiten gelten die folgenden Richtlinien für Abschlussarbeiten am Lehrstuhl Franck (DOCX, 49 KB). Die Anzahl an Textseiten beläuft sich bei Bachelorarbeiten auf ca. 40 und auf ca. 60 für Masterarbeiten.

Um einen Eindruck von den formalen Anforderungen, Zitationsregeln, Aufbau, sowie der Herangehensweise an eine Bachelor- und Masterarbeit am Lehrstuhl für Unternehmensführung und -politik zu erhalten, sind hier (WebPass Login) einige Beispiele von sehr guten Arbeiten zu finden.

Bibliothek

Bücher aus der Lehrstuhlbibliothek sind auf Anfrage ebenfalls für Studierende zugänglich. Hier (PDF, 77 KB)finden Sie eine Liste. Bitte senden Sie eine E-Mail an das Sekretariat, um ihre Verfügbarkeit zu prüfen.

Plagiate

Wissenschaftlich korrektes Zitieren ist essentiell, um Plagiate zu vermeiden. Bitte lesen Sie hierzu Was ist ein Plagiat sowie das Merkblatt Plagiate (PDF, 147 KB). Zudem haben wir für Studierende, die bei uns ihre Abschlussarbeit schreiben, diese Zitieranleitung (PDF, 555 KB) erstellt.

Eine Abschlussarbeit in 40 Schritten

Das Verfassen einer Abschlussarbeit ist eine komplexe Aufgabe, die zahlreiche Schritte erfordert, vom Formulieren des Titels bis zum Korrekturlesen: Writing a thesis in 40 steps (PNG, 528 KB). (Bitte beachten Sie, dass nicht alle Schritte für Bachelor- oder Masterarbeiten zutreffen).