Frequently Asked Questions

Kindly note that the FAQs are available in German only.


Infoveranstaltungen

Gibt es eine Infoveranstaltung für Abschlussarbeiten?

Der Lehrstuhl für Marketing hält keine Infoveranstaltung zum Thema Abschlussarbeiten ab. Notwendige Informationen zum Schreiben Ihrer Abschlussarbeit finden sie auf unserer Webseite (https://www.business.uzh.ch/en/research/professorships/marketing2/education/theses.html).


Themenausschreibung

Wie viele Themen für Bachelor-und Masterarbeiten werden jeweils ausgeschrieben?

Die Anzahl der ausgeschriebenen Themen für Bachelor-und Masterarbeiten orientiert sich an der Lehrstuhlkapazität. Derzeit schreiben wir pro Semester ca. 10 Themen aus.

Gilt die vorhandene Themenliste bereits für das nächste Semester oder nur für das laufende?

Die Themenliste gilt nur für das aktuelle Semester.

Werden die ausgeschriebenen Themen empirisch oder theoretisch sein?

Grundsätzlich werden die meisten Abschlussarbeiten theoretischer und nicht empirischer Natur sein. In Ausnahmefällen werden von uns auch empirische Arbeiten ausgeschrieben. Diese sind in der Themenliste als «empirische Arbeit» gekennzeichnet. Da für Datenerhebungen und Experimente jedoch die Genehmigung der Universität einzuholen ist, werden Sie, falls Sie mit Daten arbeiten sollten, diese von uns zur Verfügung gestellt bekommen. Die Datenerhebung bzw. -beschaffung erfolgt dann durch den Lehrstuhl für Marketing.

Ich habe mir die Themenvorschläge angesehen und habe selbst eine Idee im Kopf. Ist es möglich ein eigenes Thema vorzuschlagen?

Prinzipiell ist es bei unserem Lehrstuhl möglich eigene Themen vorzuschlagen. Hierzu müssten Sie eine Beschreibung des Themas angeben, welche Forschungsfrage Sie sich stellen, welche Forschungslücke Sie adressieren möchten und warum dies relevant ist. Tragen Sie dann bitte "99" als Themenpräferenz bei der Bewerbung ins Onlineformular ein.
Für eine Abschlussarbeit bei Frau Prof. Dr. Scherer kontaktieren Sie diese bitte direkt, da sie nicht bei unserem Lehrstuhl angegliedert ist.

Welche Fristen muss ich beachten, wenn ich einen eigenen Themenvorschlag habe? Muss der Themenvorschlag vor den normalen Bewerbungsfristen erfolgen oder kann dies nach einer eventuellen Platzzusage zusammen mit Herrn Prof. Dr. Natter definiert werden?

Die Fristen für den eigenen Themenvorschlag entsprechen den normalen Bewerbungsfristen. Sie haben bei der Online-Anmeldung die Möglichkeit Ihren eigenen Themenvorschlag einzufügen. Wir werden versuchen eigene Themenvorschläge zu berücksichtigen, wenn sich diese mit den Forschungsinteressen der verfügbaren Betreuungspersonen überschneiden.

Kann ich meine Arbeit in Kooperation mit Praxispartnern oder Unternehmen schreiben?

Dies ist prinzipiell möglich. Geben Sie bei der Beschreibung des Themas an, welche Forschungsfrage Sie sich stellen, welche Forschungslücke Sie adressieren möchten und warum dies relevant ist. Tragen Sie dann bitte einfach bei der Bewerbung ins Onlineformular als Themenpräferenz "99" ein.
Für eine Abschlussarbeit bei Frau Prof. Dr. Scherer kontaktieren Sie diese bitte direkt, da sie nicht bei unserem Lehrstuhl angegliedert ist.


Bewerbungsprozess

Ich wollte mich bei Ihrem Lehrstuhl für eine Abschlussarbeit bewerben, jedoch finde ich das Online-Formular nicht, mit welchem man die Bewerbung hochladen kann.

Das Online-Formular wird zu Beginn der Bewerbungsfrist auf der Webseite des Lehrstuhls für Marketing (https://www.business.uzh.ch/en/research/professorships/marketing2/education/theses/application-process.html) freigeschaltet.

Ist es möglich, die Abschlussarbeit früher abzugeben, um an einem früheren Promotionstermin teilzunehmen?

Grundsätzlich sind alle Abschlussarbeiten vom Arbeitsumfang so ausgelegt, dass Sie die volle Bearbeitungszeit benötigen, um Ihr Thema angemessen zu bearbeiten. Deshalb raten wir von einer verfrühten Abgabe der Abschlussarbeit ab. Sollten Sie Ihre Arbeit trotzdem früher abgeben wollen, bitten wir Sie, dies mit uns rechtzeitig abzusprechen.

Kann ich mich für eine Bachelor/Master Arbeit bewerben, wenn ich z.B. aufgrund eines Auslandssemesters nicht vor Ort bin?

Wenn Sie eine Abschlussarbeit an unserem Lehrstuhl schreiben möchten, wäre es für uns wichtig, dass Sie gemeinsam mit den anderen Studierenden Ihr Thema beim Dekanat abholen - entweder zum ersten oder zweiten Termin.  
Momentan erfolgt die Themenabholung aufgrund der Corona-Situation online. Falls sich das im nächsten Semester wieder ändern sollte und die Themen persönlich abgeholt werden müssten, müssten wir hier eine Regelung mit dem Dekanat finden, falls Sie zum vorgesehenen Zeitpunkt nicht in der Schweiz wären (z.B. Erlaubnis für eine Onlineabholung oder Abholung durch einen Stellvertreter).

Wie kann ich meine Chancen erhöhen, um eine Abschlussarbeit am Lehrstuhl für Marketing zu schreiben?

Grundsätzlich gilt, dass wir die Themen jeweils an die am besten geeigneten Bewerber vergeben möchten. Deshalb raten wir zum Besuch vieler Veranstaltungen im Themenbereich Marketing, an diesem oder anderen Marketing-Lehrstühlen. Zudem begrüssen wir es, wenn Studierende über Softwarekenntnisse (R, SPSS, Python, ...) verfügen, auch wenn Sie schlussendlich eine theoretische Arbeit verfassen.

Wird es berücksichtigt, wenn ich mich an den oben erwähnten Modulen von Herrn Prof. Dr. Natter (z.B. Marketing Strategy und Interaktive Marketingkommunikation im HS2020) beteilige, die Noten jedoch im Laufe der Bewerbungsfristen noch nicht bekannt sind?

Es werden vor allem die Module berücksichtigt, für die bereits eine Note vorliegt. Für Module an unserem Lehrstuhl tragen wir die Noten auch nach, wenn diese innerhalb der Bewerbungsfrist bekannt gegeben werden.

Erhöht die Auswahl des früheren Startdatums die Chance, an Ihrem Lehrstuhl für die Bachelorarbeit angenommen zu werden?

Nein.

Sollten der Lebenslauf und der Leistungsnachweis auf Englisch eingereicht werden oder genügt die deutsche Version?

Sowohl Deutsch als auch Englisch ist in Ordnung.


Bearbeitungsprozess

Werden Abschlussarbeiten auf Deutsch oder Englisch geschrieben?

Grundsätzlich ist es möglich Abschlussarbeiten auf Deutsch oder Englisch zu schreiben. Falls ein Thema nur auf Deutsch oder Englisch bearbeitet werden kann, wird dies in der Ausschreibung des Themas deutlich gemacht.

Wie erfolgt die Themenabholung?

Aufgrund der COVID-19 Pandemie erfolgt die Themenabholung beim Dekanat momentan online. Über den genauen Abholungsprozess und allfällige Änderungen werden Sie von uns vor dem Start Ihrer Bearbeitungsfrist informiert.

Ist es möglich, zu einem anderen Zeitpunkt eine Abschlussarbeit zu beginnen?

Der Bewerbungsprozess und die damit verbundenen Bewerbungsfristen wurden eingeführt, um das Schreiben von Abschlussarbeiten so transparent und fair wie möglich zu gestalten. Deshalb werden wir keine Bewerbungen ausserhalb der Bewerbungsfrist berücksichtigen und erwarten, dass die Arbeit schnellstmöglich nach Vergabe des Themas angemeldet wird. Es ist nicht möglich an einem anderen Startermin als den zwei angegebenen zu starten.

Wie bereite ich mich auf die Treffen mit meinem Betreuer vor?

Senden Sie Ihre Unterlagen und allfällige Fragen am Vorabend des Treffens bis spätestens 18:00 Uhr per E-Mail an Ihre Betreuungsperson.


Nach der Abgabe

Was passiert nach der Abgabe? Wie lange dauert die Korrektur der Arbeit?

Nach der Abgabe wird Ihre Arbeit in einem Zeitraum von einem Monat korrigiert.

Kann ich meine Bewertung einsehen oder Feedback erhalten?

Ja, auf Anfrage.

Wann genau ist mein Promotionstermin?

Richten Sie bitte alle Fragen bezüglich Ihres Promotionstermins an das Dekanat.


Veröffentlichung der Arbeit

Ein Verlag hat mich angeschrieben und gefragt, ob ich meine Abschlussarbeit veröffentlichen möchte – ist dies möglich?

Sollten Sie Ihre Arbeit schon abgeschlossen haben, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Betreuer in Verbindung.

Ich möchte meine Abschlussarbeit veröffentlichen (oder mir zumindest die Möglichkeit offen halten) – was ist hierbei zu beachten?

Sollten Sie vorhaben, Ihre Arbeit evtl. publizieren zu wollen, schlagen Sie bitte ein eigenes Thema vor. Bei Themenvorschlägen vom Lehrstuhl ist eine Publikation nur nach Abklärung mit dem Lehrstuhl und nach schriftlicher Einwilligung der betreuenden Person gestattet. Weitere Bestimmungen sind im zu unterschreibenden Formblatt zur Handhabung von Veröffentlichungen der Abschlussarbeit geregelt.