Fernleihe

Ueber den Interbibliothekarischen Leihverkehr, kurz Fernleihe, kann Literatur zu wissenschaftlichen Zwecken bestellt werden, wenn sie am Ort nicht vorhanden ist. Die Möglichkeit zur Fernleihe wird Angehörigen der Universität, Studierenden und Privatpersonen angeboten, sofern sie eingeschriebene Benutzerin / eingeschriebener Benutzer sind. Diese Dienstleistung ist gebührenpflichtig.

Bevor Sie eine Fernleihbestellung veranlassen, überprüfen Sie bitte über Swissbib, ob Sie das Dokument nicht online bestellen und sich per Post nach Hause schicken lassen können. Falls dies nicht möglich ist, können Sie Fernleihbestellungen direkt an der Ausleih- oder Informationstheke abgeben. Für eine rasche Erledigung sind vollständige Literaturangaben (Autor, Titel, Erscheinungsjahr, Publikationsort und bei Zeitschriftenartikel Quelle, Jahr, Volume, Nummer und Seitenzahl) notwendig. Sie werden schriftlich per Email oder Post informiert, sobald das bestellte Dokument zum Abholen bereit ist oder die Suche erfolglos blieb. Zeitschriftenartikel und Bücher können Sie auch über subito online recherchieren und bestellen. Die Bestellung wird bei subito in max. 72 Stunden ausgeführt. Beachten Sie, dass Sie unter Umständen günstiger fahren, als wenn wir die Fernleihbestellung für Sie erledigen.